Dienstag, 6. Februar 2018

Gemeinsam Lesen 251 vom 6.2.18


Lieber Leser,
schön dass du bei meinem Blogbeitrag vorbeischaust.
Heute steht die Aktion „Gemeinsam Lesen“ an und ich werde in dieser Woche wieder daran teilnehmen. Hier ist eine tolle Möglichkeit die aktuelle gelesenen Bücher vorzustellen, bevor eine Rezension in den Blog eingestellt wird.

Zur Seite Schlunzen-Bücher  in ich über meine treue Leserin Bücherfieber gekommen.
Die Aktion „Gemeinsam Lesen“ findet immer dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Dabei werden immer vier Fragen gestellt. Drei davon sind stets gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von  Bibilotta.

Jeder der bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" mitmachen möchte, kann hier einen Beitrag auf seinem Blog schreiben und diesen unter der Seite des Blogs www.schlunzenbuecher.de als Kommentar verlinken.

In dieser Woche stellt gemeinsam Lesen folgende Fragen:
1    
1    1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Eine Frage, die auch ich mir immer wieder gestellt habe ist, wie und was ich selber am besten geben, schenken oder teilen kann?

3    3.   Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
In dem Buch informiert, dass die Welt immer mehr materialistisch und eigennütziger wird. Doch ist dies der Sinn des Lebens? Christopher Klein hat Nachgedacht und herausgefunden, dass allen Religionen und Philosophen der Gedanke des Gebens und Loslassens gemein ist. Nicht was ich bekomme macht mich glücklich, sondern was ich anderen Geben kann. Geben kann man mehr als man meint z.B. ein Lächeln, ein passender Kommentar, eine Follower oder Herzchen. Das ist alles wertvoll und kommt auf einen zurück.
Nicht umsonst heißt es, wie man in den Wald hineinruft, so kommt es wieder heraus.
Zum Autor:
Christopher Klein kommt wie ich aus Mittelfranken.
Bislang hat er nur Bücher über Kapitalthemas geschrieben. Dieses Buch ist ein Kapitalthema von er ganz anderen Seite. Das Besondere an seinem Blog:

Hier kann sich der Lese in einem Newsletter eintragen und erhält zu gewissen Zeiten Bücher vergünstigt. Vielleicht ist das eine interessante Sache, an lesenswerte Bücher günstig zu gelangen.

4     4. Macht ihr bei Lese-Challenges von den anderen Blogs auch mit oder nicht? Wenn ja,             was gefällt euch bei den Lese-Challenges? Wenn nein, was gefällt euch nicht bei den           Lese-Challenges? (Barbara )

     
I     Ich  bin noch bei der christlichen Buchchallange von Lovelybooks dabei. Hier kann man andere Leser auf Bücher christlicher Verlage aufmerksam machen. Ich schätze den daraus entstandenen Kontakt zu anderen Lesern und weitergegebenen Informationen zu möglichen anderen Buchcommunitys z.B. cbcommunity.net von Viktor Schwabenland.


Jetzt bin ich gespannt, welche Bücher Ihr bei Euren Beiträgen hinzusteuert und wünsche Euch eine gelingende Woche.

Bis bald,
Eure Theophilia


Montag, 5. Februar 2018

Neuzugänge erste Woche im Feburar 2018








Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich Euch die Neuzugänge der 6. Kalenderwoche  vorstellen.



co Michael Müller Verlag
Vom Michael Müller Verlag habe ich den Reiseführer Korfu erhalten. Er macht jetzt schon Urlaubsfeeling und ich freue mich ihn durchzustöbern.

Der Riva Verlag hat mir für das Kochen und Arbeiten mit dem Thermomix
das









co Riva Verlag





co Riva Verlag












Freue mich auf die Bücher und bin gespannt was daraus für eine Rezension entsteht.

Das wars für heute Eure Theophilia

Freitag, 2. Februar 2018

Das magische Baumhaus Band 1-8

co Loewe Verlag
Titel:
Autor:
Das magische Baumhaus – Band 1-8
Mary Pope Osborne
Verlag:
Loewe Verlag
Veröffentlicht am:
2010
Seiten:
208 Seiten


Genre:
Kinderbuch
Preis:
14,95 Euro
ISBN:
978-3-7855-71552
Sterne:
X X X X X


Ist Bildung für Kinder immer langweilig?

Liebe Leser, heute möchte ich Euch die Buchreihe „das magische Baumhaus“ Hier Band 1-8 vorstellen.

Wie bin ich zu der Buchreihe gekommen?
Auf dieses Buch bin ich aufgrund einer Lesung in der Stadtbücherei Ansbach gestossen.
Diese Buch selber ist eine Leihe aus der Schulbücherei.

Klappentext:
Ein heftiger Wind kommt auf und das Baumhaus beginnt sich zu drehen. Es dreht sich schneller und immer schneller … dann ist es still. Die Geschwister Anne und Philipp sind plötzlich nicht mehr da, wo sie vorher waren. Denn mit dem magischen Baumhaus landen sie mitten in die spannendsten Abenteuer. Dabei reisen sie in ferne Länder und vergangene Zeiten, immer auf der Spur nach einem Geheimnis, das sie entschlüsseln müssen. Also, auf geht’s mit Anne und Philipp in die verzaubernde Welt der Abenteuer. Jetzt endlich als Vorleseband! Die ersten acht Bände vom magischen Baumhaus mit vielen farbigen Illustrationen. Ein wahrer Geschichtenschatz zum Vor- oder Selbstlesen.

Donnerstag, 1. Februar 2018

Wie macht man Suppen mit dem Theromix? Mit feine Suppen von Daniela Gronau


co Mix Genuss
Titel:
Autor:

Mixessenz – feine Suppen
Daniela und Tobias Gronau
Verlag:
dtg Verlag
Veröffentlicht am:

Seiten:
56 Seiten  - Broschur
Sprache:
Deutsch
Genre:
Sachbuch
Preis:
10,00 Euro
ISBN:

978-3946087007

Sterne:
X X X X X


Wie gelingen feine Suppen  mit dem Thermomix?
Klappentext:
Ob Klassiker oder moderne Suppenküche, ob für Gäste oder die Familie: So ein leckeres Süppchen brockt man sich gerne ein - am liebsten mit frischen und gesunden Zutaten. Und am besten schnell und einfach zubereitet. Wie das gelingt? Mit MIXESSENZ: Das sind über vierzig abwechslungsreiche Rezepte für den Thermomix, ansprechend und präzise auf den Punkt gebracht. Und so durchdacht, dass alle Arbeitsschritte optimal aufeinander abgestimmt sind. Egal, ob eine schnelle Erbsen-Minz-Suppe, eine raffinierte Garnelen-Bisque oder eine süße Weiße Schokoladensuppe auf den Tisch kommt. Ohne Chichi. Dafür mit unserem eigens entwickelten Schnelllesesystem (Zutaten in Grün, Arbeitsschritte schattiert). Mit relevanten Nährwertangaben, wertvollen Tipps und thematischen Icons (etwa "Fisch" oder "vegan"). Mit hübschem Design und eigenen Rezeptfotos. Und mit ganz viel Herzblut - haben wir doch alle Rezepte mit Liebe entwickelt, auf Abwechslung bei Zutaten wie auch Rezepten geachtet und alle Gerichte mehrfach mit dem TM5 wie auch dem TM31 getestet. Unsere Gelinggarantie! Regional und international, für jede Stimmung und jede Jahreszeit, für Fleischliebhaber und Veganer: Lasst Euch inspirieren. Eigens entwickeltes Schnelllesesystem für einfaches und effektives Kochen Gelinggarantie dank zahlreicher Testläufe mit TM5 und TM31 Abwechslung bei Zutaten und Gerichten Viele verschiedene Rezepte: neue Kombinationen, wie auch Klassiker für den Thermomix interpretiert Zeit- und Nährwertangaben sowie Icons zur schnellen Einordnung (z.B. Vegan, Gluten, Fleisch, Milch) Ehrliche Rezeptbilder und Liebe zum Detail Ansprechendes Design und Lieblinge der Saison Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und klimaneutraler Druck mit Biofarben

Mittwoch, 31. Januar 2018

Frau Seele wer ist das?


co Salem Edition
Titel:
Frau Seele schüttet sich ihr Herz aus
Autor:
Bert Teklenborg
Verlag:
Salem Edition
Veröffentlicht am:
15.01.2018
Seiten:
32 Seiten
Sprache:
Deutsch
Genre:
Kinderbuch
Preis:
9,90 Euro
ISBN:
978-3-980 5535-4-4
Sterne:
X X X X X

978-3-980 5535-4-4

Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Frau Seele schüttet sich ihr Herz aus“ von Bert Teklenborg aus dem Salem Edition 2017 Verlag.

Klappentext:
Ein Buch mit Bildern – nicht nur für kleine Leser.
ein kleines Bühnenstück, ein modernes Märchen: „Es war einmal ein Haus..“. – vor der Kulisse der von Jörg Warten gemalten Bilder inszeniert Bert Teklenborg „Seele für  Kinder“, gewürzt mit kritischem Blick auf die Vorlieben unserer Gesellschaft. Es beginnt mit der Feststellung, wohin unsere Seele gehört. sie ist „Untermieterin“ im herrschaftlichen Haus von Herrn Herz. Doch schon bald beginnt der Leidenswerg von „Lady Soul“- inzwischen verneudeutscht – der darin gipfelt, dass „Mister Heard“ sie rausschmeißest. Sie irrt durch die Stadt, landet im Park und dort trifft sie Menschen, die ihr erzählen, was eine Seele wirklich ausmacht. Sie fühlt sich verstanden, packt ihre 7 Sachen und als sie das Haus verlässt, schiebt sich eine dunkle Wolke über den Giebel. Und alle Leute sehen“…dies ist ein Haus ohne Seele“.




Meine Meinung:
Wie das Buch zu mir kam!

Nachdem ich in meinem Blog einige Bücher über christliche Literatur veröffentlich habe, hat mich Herr Teklenborg aus dem Salem Edition Verlag angeschrieben, ob mich das Buch „Frau Seele schüttet sich ihr Herz aus“ interessieren wüde.

Wie mir das Cover gefällt!

Der Salem Edition Verlag hat das Buch „Frau Seele schüttet sich ihr Herz aus“ mit festem Einband aufgelegt. Mir gefällt die blaue Hintergrundfarbe sehr gut. Sie erfrischt und erhellt das Cover sehr.  In der Mitte läuft Frau Seele mit den Kindern der Welt und Jac dem Hund, der sich in alle Seiten hineingeschummelt hat. Geschrieben wurde das Buch von Bert Teklebour



Wie das Buch aufgebaut ist!

Das liebevoll von Jörg Warten bebilderte Kinderbuch stellt in 24 Seiten das Leben der Frau Seele mit Herr Herz vor. Das Buch behandelt das Thema Seele nicht nur für Kinder. Es ist ein modernes Märchen.
Die Druckschrift des Buches ist etwas größer gehalten. Somit kann das Buch auch schon Kinder in der Grundschule lesen.


Was ist das Besondere an diesem Buch!

Das Buch ist in 2 Sprachen – deutsch und französisch gedruckt.
Mir gefallen die bunten Illustrationen von Jörg Warten sehr gut. Sie sind so lebendig und plastisch gemalt, dass sich der Leser selber ins Haus hineinschlüpfen möchte.

Für Kinder ist es witzig, das auf fast jeder Seite der Hund Jac zu finden ist. Er ist ein Anreiz das Buch anzusehen und ihn auf jeder Seite zu suchen.


Was ich noch dem Autor zum Schluss sagen möchte!

Herzliches Dankeschön für dieses Buch!!

Der Autor hat auf so einfühlsame Weise das Thema der Seele vorgestellt. Ich habe mir im Anschluss an das Buch viele Gedanken zum Thema Seele gemacht.  Jetzt lebt Herr Herz ohne Frau Seele. Ob es ihm wohl besser geht? Frau Seele geht wandern und findet sicher bald wieder ein Herz ohne Seele, welches sich über den Einzug von ihr freut.

Fazit
Nicht nur für Kinder ist dieses Buch eine schöne Einstimmung ins Thema „Was ist meine Seele“. Es gibt Möglichkeit für Gesprächsthemen und Anstöße sich Gedanken zu machen über dieses komplexe Thema.

co Salem Edition
Autor
Bert Teklenborg war zuerst Schiffbauer, studierte BWL und wechselte vom Marktartikel-Management ins tourist.Verlagsmarketign, lebte zwischenzeitlich ein paar Jahre auf der Pelepones. Dort begann ein neues Kapitel seiner Lebensgeschichte. Unter dem Pseudonym „Gilbert Belo“ verfasste er den ersten Teil seiner Autobiographie, die mit dem Ausstieg aus Business und Gesellschaft endet.


Montag, 29. Januar 2018

Wie macht man Eis mit dem Theromomix? Mit Eis und mehr!

co Mix Genuss
Titel:
Autor:
Mixessenz – Eis & Mehr
Daniela und Tobias Gronau
Verlag:
dtg Verlag
Veröffentlicht am:

Seiten:
56 Seiten  - Broschur
Sprache:
Deutsch
Genre:
Sachbuch
Preis:
10,00 Euro
ISBN:
978-3946087014
Sterne:
X X X X X


Wie gelingt Eis mit dem Thermomix?

Klappentext:
Schon mal einen Eisburger gemacht? Oder Joghurt-Doppelkeks-Eismuffins versucht? 
Heiß auf Eis? Am liebsten mit frischen und natürlichen Zutaten? Und am besten schnell und einfach zubereitet? Willkommen bei MIXESSENZ!
Das sind über vierzig abwechslungsreiche 
Rezepte für den Thermomix, ansprechend und präzise auf den Punkt gebracht. Und so durchdacht,
dass alle Arbeitsschritte optimal aufeinander abgestimmt sind. Egal, ob ein Knusper-Karamell-Eis, ein raffiniertes Eierlikör-Parfait, der witzige Eisburger oder ein schnelles Fruchteis auf den Tisch kommt.
Der Clou? Unsere Rezepthefte überzeugen mit unserem eigens entwickelten Schnelllesesystem (Zutaten farbig, Arbeitsschritte schattiert). Mit relevanten Nährwertangaben, wertvollen Tipps und thematischen Icons (etwa „Milch“ oder „vegan“). Mit hübschem Design und eigenen Rezeptfotos. Und mit ganz viel Herzblut – haben wir doch alle Anleitungen mit Liebe entwickelt, auf Abwechslung bei Zutaten wie auch Rezepten geachtet und die Gerichte mehrfach mit dem TM5 wie auch dem TM31 getestet.
Unsere Gelinggarantie!

Freitag, 26. Januar 2018

Was ist gutes am Schulversagen?


co Random House
Titel:
Warum es nicht so schlimm ist in der Schule schlecht zu sein
Autor:
Heidemarie Brosche
Verlag:
Kösel Verlag
Veröffentlicht am:
03.09.2015

Seiten:
193 Seiten kartoniert
Sprache:
Deutsch
Genre:
Sachbuch
Preis:
6,99 Euro
ISBN:
B004OL2IIS
Sterne:
X X X X X

Warum es gut sein soll, wenn man in der Schule schlecht ist?

Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Warum es nicht so schlimm ist in der Schule schlecht zu sein“ von Heidemarie Brosche vorstellen.  Das Buch habe ich von randomhouse als Rezensionsexemplar erhalten.

Inhalt:
Zuversicht trotz schlechter Noten: Ein Ermutigungsbuch für Eltern und Kinder

Streit, Frust und Tränen: Bei Schulschwierigkeiten leidet die gesamte Familie. Heidemarie Brosche relativiert mit Humor und Verstand die Bedeutung schlechter Noten und zeigt Auswege aus dem Dilemma. Denn viele heute erfolgreiche Menschen waren einst schlechte Schüler.