Donnerstag, 8. Februar 2018

Ötzi der Mann aus dem Eis

co Athesia Verlag
Titel:
Autor:
Ötzi
Eleonora Suri Bovo Armin Barducci
Verlag:
ATHESIA
Veröffentlicht am:
2016
Seiten:
60  Seiten


Genre:
Kinderbuch
Preis:
12,90 Euro
ISBN:
978-3-7855-3798-5
Sterne:
X X X 



Wie kann man sich Ötzi vorstellen?

Liebe Leser, heute möchte ich Euch das Buch „Ötzi der Mann aus dem Eis“ vorstellen.  

Klappentext vom Verlag:
Die Geschichte von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, in landschaftsgetreuen Bildern. Südtirol - sein Lebensraum vor etwa 5300 Jahren vom Sonnenberg im unteren Vinschgau bis zum Similaun im Schnalstal mit den Besonderheiten der Kupferzeit: Schalensteine, Klumperplatten, Menhire, Siedlungen ... Das Leben in der Gemeinschaft mit Festen und Ritualen sowie der Arbeit der Hirten und Jäger. 1991 wurde sein mumifizierter Leichnam am Tisenjoch am Alpenhauptkamm in den Ötztaler Alpen zufällig durch das Ehepaar Simon entdeckt. Wieso war Reinhold Messner als einer der Ersten an der Fundstelle? Wieso wurde der Sensationsfund von der Ötztaler Bergwacht geborgen und zunächst nach Innsbruck gebracht und kam erst später nach Bozen? Alles Fragen, die der Comic authentisch beantwortet.

La storia di Ötzi, l'uomo dei ghiacci, raccontata e inserita in paesaggi realistici. Il Sudtirolo, habitat di Ötzi 5300 anni fa, tra il Monte Sole in Bassa Venosta e il Similaun in Val Senales, con informazioni e curiosità dell'eneolitico: coppelle, "Klumperplatten", menhir, insediamenti... la vita della comunità tra feste e rituali.
Il lavoro dei cacciatori e dei pastori. Nel 1991, i coniugi Simon trovarono casualmente sul giogo Tisenjoch sullo spartiacque principale delle Alpi Venoste, il corpo mummificato di Ötzi. Come mai fu Reinhold Messner uno dei primi presenti sul luogo del ritrovamento? Perché la sensazionale scoperta fu tenuta nascosta dal servizio di soccorso alpino dell'Ötztal e la mummia fu portata inizialmente a Innsbruck per essere trasferita solo successivamente a Bolzano? Sono le domande alle quali il fumetto risponde con originalità.

The story of Ötzi the Iceman in images that reflect the landscape. South Tyrol, where Ötzi lived about 5300 years ago, from Sonnenberg mountain in lower Vinschgau to Similaun in the Schnals valley, with features that are characteristic of the Copper Age: cup-marked stones, "klumperplatten" (large horizontal stone slabs with a second stone on top), menhirs, settlements .... Life in the community with feasts and rituals and the work of the herdsmen and hunters. In 1991, Ötzi's mummified corpse was found by a couple, the Simons, near the Tisenjoch pass on the main Alpine ridge in the Ötztal Alps. Why was Reinhold Messner one of the first people at the discovery site? Why was this sensational find retrieved by the Ötz Valley mountain rescue team, brought to Innsbruck initially and only later to Bolzano?
These are all questions to which.


Meine Meinung:
Wie bin ich zu dem Buch gekommen?
Zu dem Buch bin ich aufgrund einer Buchverlosung bei Lovelybooks gekommen.

Wie ist das Cover gestaltet
Die Farben auf dem Cover lassen den leser gleich in die Dramatik der Geschichte eintauchen. Schwarzer Himmel mit weißen Wolken lassen ein großes Erlebnis ahnen.

Wie  ist das Buch aufgebaut?

Das Buch ist hauptsächlich ein Bilderbuch. Der Text ist maximal 1-2 Zeilen je Seite.
Hier ist in einem Teil das mögliche Leben von Ötzi und das Finden seiner Leiche erzählt.

Besonderheiten zum Buch

Da Ötzi in Südtirol gefunden wurde, ist das Buch neben Deutsch auch in italienisch und englisch mitübersetzt.
Die Illustration gefällt mir sehr gut. Die Personen im Buch sind Bleistiftzeichnungen. Das Buch ist wie ein Comic aufgebaut.


Wie ich das Buch bewerte:

Dem Buch gebe ich 3  Sterne. Die Bilder sind sehr liebevoll gestaltet, doch könnte der Informationen mehr über Ötzi enthalten.Schade, der Verlag konnte mir kein Verlagsfoto zusenden.

Fazit:
Für Kinder und Familie, die ihren Urlaub in Meran verbringen wollen, ist diese Buch sicher eine gute Einführung für Ötzi. Den kann man in Meran in einem Museum besichtigen.

Autoren
Eleoonora Suri Bovo

Armin Barducci



 


1 Kommentar:

  1. Denkst du das Buch ist für Schüler der sechsten Klasse geeignet? Ich war dieses Jahr auf der Suche nach geeigneten Material für die Behandlung der Eiszeit und wollte gerne auch Ötzi einbinden, hab aber nichts kindgerechtes gefunden. Vieles fand ich in den Abbildungen echt brutal. Deine Rezension klingt aber so, als könnte es passen. Danke dass du dieses Buch vorgestellt hast, auch wenn es dich ja nicht zu hundert Prozent überzeugt hat. Ich glaube die Mängel könnten bei mir vll. von Nutzen sein.

    AntwortenLöschen